SPOTLIGHT Gesundheit – Arztbewertungen

Im Zusammenarbeit mit der Berstelsmann Stiftung hat die AG Public Reporting den SPOTLIGHT Gesundheit – Arztbewertungen: Patientenerfahrungen sind für Public Reporting im ambulanten Sektor zentral erstellt. Dieser befasst sich mit der Rolle von Arztbewertungen im ambulanten Sektor und zeigt den Bedarf für weitere Qualitätsinformationen auf.

Der SPOTLIGHT Gesundheit kann hier heruntergeladen werden.

Annahme eines Aufsatzes zur Publikation

Der von der AG Public Reporting erstellte Aufsatz „Public reporting of hospital quality shows inconsistent ranking results“ wurde zur Publikation in der Zeitschrift Health Policy angenommen. Der Abstract kann hier eingesehen werden. Die Hauptergebnisse wurden auch auf dem 15. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung präsentiert (siehe Kommentar von Uwe Sander vom 4. November 2016).

Poster auf dem 15. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung

Das Poster „Inkonsistenz zwischen deutschen Krankenhausbewertungsportalen hinsichtlich der Rankingergebnisse“ zeigte auf, dass verschiedene Krankenhausvergleichsportale die Qualität von Krankenhäusern sehr unterschiedlich bewerten und dies zu einer Verwirrung der Nutzer solcher Portale führen kann. (Fatemeh Taheri, Uwe Sander und Martin Emmert, PDF). Zudem werden Gründe hierfür dargestellt.

Vortrag auf dem 15. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung

Im Workshop „Daten für Qualitätsreporting – Validitat und Folgen“ wurde der Beitrag „Verstehen Laien Qualitätskonzepte der gesetzlichen
Qualitätssicherung? Das Beispiel risikoadjustierte Mortalität“ vorgestellt und diskutiert. Qualitätsdaten sind häufig schwer verständlich und fördern deswegen die Qualitätstransparenz nicht in der erhofften Art und Weise. Der Vortrag fasste mehrere Studien zur Laienverständlicheit von Krankenhausqualität zusammen (PDF) und diskutierte Verbesserungsmöglichkeiten.